70-Jähriger pünktlich zur WM in Moskau eingetroffen [mit Video]

70-Jähriger pünktlich zur WM in Moskau eingetroffen [mit Video]

Der nicht mehr ganz so junge Hubert Wirth hat die Strecke über 2500 Kilometer aus dem badischen Pforzheim bis nach Moskau mit seinem Lanz-Traktor zurückgelegt. Das originelle Gefährt aus dem Jahr 1936 sorgte in der russischen Hauptstadt für einiges Aufsehen, wie man sich denken kann.

Als treuer Begleiter mit an Bord ist Hexe, der Dackel des 70-Jährigen. Die Moskauer Verkehrspolizisten wiesen dem Gefährt den Weg und die anderen Verkehrsteilnehmer staunten nicht schlecht. Das Video zu seiner Reise wollen wir unseren Lesern natürlich nicht vorenthalten.^

[mb/russland.NEWS]

COMMENTS