Dänen von Kosaken begrüßt

Dänen von Kosaken begrüßt

Ein stimmungsvoller Empfang wurde dem dänischen WM-Kader bei seiner Ankunft in Anapa, im Kreis Krasnodar bereitet. Neben dem obligatorischen Brot und Salz spielte ein Kosaken-Ensemble traditionelle Weisen für die nordeuropäischen Ankömmlinge.

„Unsere gesamte Stadt mit all ihren Bewohner hat alles getan, damit Sie sich in Ihrem Zuhause zufrieden und wohl fühlen, so dass die Zeit, die Sie in Anapa verbringen, unvergesslich bleiben wird“, sagte der Kopf der offiziellen Delegation, Juri Poljakow. „Ich wünsche Ihnen schöne Spiele und viel Erfolg bei der WM“, fügte er höflich hinzu.

Anschließend reichte ihnen ein Kosakenpärchen den Brotlaib und ein Lied der Kosaken wurde mit Akkordeonbegleitung angestimmt. „Sportler, denen es Vergnügen bereitete, mit Brot und Salz begrüßt zu werden und nicht wenige russische Zuschauer, die dieses, für sie ungewöhnliche, Treffen fotografierte“, schrieb kurz darauf die Pressestelle der Stadtverwaltung.

In der Tat wurde der dänische Tross bereits vor dem Eingang des Hotels von der schaulustigen Menge abgefangen, so dass sich die WM-Spieler gezwungen sahen, den Bus frühzeitiger als geplant zu verlassen.

[mb/russland.NEWS]

COMMENTS