Fußball WM und Ramsan Kadyrow [Video]

Morgen ist es soweit – die WM in Russland beginnt. Und obwohl die meisten Russen sich dieses Ereignis positiv entgegenfiebern, haben nur die absoluten Optimisten Hoffnung, dass die russische Sbornaja Chancen hat, weiter zu kommen. Aber die Russen wären keine Russen, wenn sie das nicht mit Humor nehmen würden. Der Comedian Semjon Slepakow – in Russland ein Star – hat zum Thema schwache Leistungen des russischen Nationalteams ein satirisches Lied geschrieben. Das Lied “Òle, òle, òle“

hat nur in zwei Tagen 3,7 Millionen Aufrufe Youtube gehabt.

Slepakow macht sich darüber lustig, dass man zwar Milliarden für die WM ausgegeben hat, die Mannschaft jedoch war und bleibt „Scheiße“. Also macht er den Vorschlag, nur der berühmt berüchtigte Präsident von Tschetschenien Ramsan Kadyrow als Trainer kann die Lage retten. Kadyrow kommt vor einem Matsch in die Umkleidekabine und hält eine kurze Rede vor den Nationalspielern: „Putin hat mich angerufen und mich gebeten, persönlich mich um die Sache zu kümmern. Um meine guten Absichten zu zeigen, lege ich meine Pistole auf den Tisch“.  Sie sollen Tore schießen und daran denken, dass sie nur ein Leben haben. Daraufhin versuchen die Spieler ihr Bestes, doch sie scheitern wieder kläglich und verlieren 0:2 gegen Emiraten. Kadyrow ist sprachlos, er hätte viel Dreck in seinem Leben gesehen, aber diesmal gibt er wirklich auf. Lieber löst er Probleme in Tschetschenien, als zu versuchen, dem russischen Fußball zu helfen. Seine Pistole würde er bei den Spielern lassen – falls sie noch ein Funken Gewissen haben.

Die Reaktion aus Tschetschenien ließ nicht lange auf sich warten.  Der Minister für Nationalpolitik D. Umarow hat den Song als „geschmacklos“ und „geringwertig“ betitelt. Nur Slepakow selbst könne darüber lachen.  Der Präsident von Tschetschenionen habe zwar einen guten Sinn für Humor, deswegen drohen Slepakow keine Konsequenzen, aber er würde Songwriter dringend raten, sich bei Kadyrow zu entschuldigen. Kadyrow selbst reagierte heute ebenfalls. Allerdings versöhnlicher. Das Lied habe ihm gut gefallen. Und zwar so gut, dass er selbst eine gereimte Antwort geschrieben hat. Sinngemäß geht es darum, dass Sport Frieden bedeutet, und dass er, Kadyrow, in allem sein Land unterstützen wird.

[Boll-Palievskaya/WM-2018.ru]

COMMENTS