Polnischer Verteidiger zeigt seine Reflexe beim Interview [mit Video]

Polnischer Verteidiger zeigt seine Reflexe beim Interview [mit Video]

Alleine dem schnellen Reflex des polnischen Abwehrspielers Michal Pasdan ist es zu verdanken, dass eine Journalistin bei ihrem Interview unverletzt blieb.

Als bei der Aufzeichnung des Gesprächs mit dem Verteidiger für den Sender TVP Sport ein Scheinwerferstativ umkippte, stoppte der polnische WM Fußballer den fallenden Beleuchtungskörper kurzerhand mit seinem Fuß, bevor er die Reporterin Sylwią Dekiert treffen und ernsthaft verletzen konnte.

Am 19. Juni bestreitet Pasdan mit dem polnischen Team im Moskauer Spartak-Stadion das erste WM-Vorrundenspiel 2018 gegen die Mannschaft des Senegal.

Festgehalten wurde die lässige Rettungstat auf einem Video, dass seit seinem Erscheinen bei Youtube schon fast eine halbe Millionen mal aufgerufen wurde.

[mb/russland.NEWS]

COMMENTS