Quatar Air präsentiert sich als WM-Sponsor auf der ITB 2018

Quatar Air präsentiert sich als WM-Sponsor auf der ITB 2018Foto: commons.wikimedia/Dawid Skalec CC BY-SA 4.0

Qatar Airways hat am Eröffnungstag der ITB Berlin, der weltgrössten internationalen Reisemesse, erneut die Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker kündigte eine Erweiterung des Streckennetzes um 16 Destinationen an und enthüllte einen neuen Messestand.

Die Enthüllungszeremonie für den Stand der Airline fand noch vor der Pressekonferenz statt. Herr Al Baker begrüßte sowohl internationale Medien als auch Würdenträger wie den qatarischen Botschafter in Deutschland Scheich Saoud Bin Abdulrahman Al Thani.

Der Stand wurde mit einem „Augmented Reality“ Konzept entworfen und verfügt über einen 360-Grad-Digitalbildschirm. Dieser umrundet den gesamten Stand und zeigt eine typische Fünf-Sterne-Reise von Qatar Airways. Technische Besonderheiten wie das interaktive Entertainment-System ermöglichen es den Gästen, sich virtuell in einen der Business-Class-Sitze der Airline zu setzen. Zudem ist die patentierte, preisgekrönte „First in Business Class“ Kabine der Airline, die Qsuite, im Original am Stand ausgestellt.

Weitere Entwicklungen für das kommende Jahr wurden diskutiert, darunter Ergänzungen des Sport-Sponsoring-Portfolios der Fluggesellschaft. Qatar Airways ist bereits offizieller Sponsor vieler hochkarätiger Sportveranstaltungen, darunter die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland, die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Qatar und die FIFA Klub-Weltmeisterschaft. Damit möchte die Airline vermitteln, dass Sport auf ganz vielen Ebenen das Potenzial hat, Menschen zusammenzubringen. Dies ist eine Botschaft, die im Mittelpunkt der eigenen Markenbotschaft der Fluggesellschaft steht – Going Places Together.

Qatar Airways wurde bereits viermal vom Bewertungsportal Skytrax als Airline des Jahres ausgezeichnet, zuletzt im Juni 2017. Zusätzlich wurde sie im Jahr 2017 mit den Preisen für die weltweit beste Business Class, die weltweit beste First Class Airline Lounge und als beste Airline im Nahen Osten ausgezeichnet.

Qatar Airways, der offizielle FIFA-Partner, ist ebenfalls offizieller Sponsor vieler Spitzensportveranstaltungen, darunter die WM 2018 und 2022. Die Airline ist im Einklang mit den Werten des Sports, Menschen zusammenzubringen. Dies ist auch der Kern ihrer Markenbotschaft – Going Places Together.

Qatar Airways lädt diese Woche alle Gäste der ITB dazu ein, ihren interaktiven Messestand in Halle 2.2, Nr. 207 und 208 zu besuchen. Besucher können sich in der preisgekrönten Qsuite entspannen, die am Stand ausgestellt ist.

[Pressemitteilung]

COMMENTS