Vergünstigungen für russische Fußball-WM-Fans

Vergünstigungen für russische Fußball-WM-Fans

Die Führung Russlands bemüht sich nach Kräften, Zuschauer aus dem eigenen Land in die Stadien zu den Spielen der russischen Nationalmannschaft zu bekommen. Das Interesse an der lautstarken Unterstützung der „Sbornaja“ vor Ort ist groß, auch wenn Eishockey nach wie vor die Sportart Nummer Eins ist. Allerdings sind vielen die Kosten für Tickets und und die oft weite Anreise zu den Spielorten einfach zu hoch, zumal die Erwartungen an die eigenen Mannschaften im Moment noch eher Gegenstand von Witzen in Neujahrssendungen warten.

Nun hat kurz vor dem Jahresswechsel der Chef der staatlichen russischen Fluggesellschaft, Witali Sweljew, nach einem Gespräch mit Präsident Wladimir Putin bekannt gegeben, dass die Airline bereit ist, in Russland ansässigen Fußballfans bei Vorlage ihres Ausweises sowie ihrer personengebundenen  Eintrittskarten Flugtickets für den symbolischen Preis von fünf Rubel pro Strecke zu verkaufen. Dafür stünden etwa 70 000 Plätze in den Maschinen auf den entsprechenden Routen bereit. „Sollte unsere Mannschaft das Finale erreichen, würde sich diese Zahl noch erhöhen“, erklärte der Manager.

Auch bei den Ticketpreisen für alle WM-Spiele haben die russischen Organisatoren mit der FIFA eine besondere Vereinbarung für die Fußballfreunde im Lande getroffen. Sie erhalten Vergünstigungen auf die Eintrittskarten und sogar eine eigene Preisgruppe für den schmalen Geldbeutel. Diese Kategorie 4 sieht den Verkauf von Tickets für das Eröffnungsspiel zum Preis von 3200 Rubel (ca. 43 Euro) vor, während der Normalpreis bei mindestens 13200 Rubel liegt. Der Besuch von Gruppenspielen kostet für in Russland lebende Fans 1280 Rubel, beim Halbfinale sind es 4480 Rubel, gegenüber wenigstens 17 100 Rubel für ausländische Fußballfreunde, Finale-Karten kosten in der Russland-Kategorie 7040 Rubel, ansonsten beginnen sie bei 27 300 Rubel.

Diese Vergünstigungen verfehlen offenbar ihre Wirkung nicht. Von den bislang vorliegenden 3,2 Millionen Anträgen auf Tickets kommen rund ein Drittel aus Russland. Das Interesse der russischen Fans hat sicher auch die Auslosung der WM-Gruppen beflügelt, wo man sich gegen Saudiarabien, Ägypten und Uruguay durchaus Chancen auf einen der ersten beiden Plätze, die eine Qualifikation für die nächste Runde bedeuten, ausrechnet.

„Mit den Flugtickets für einen Fünfer fliege ich auch an den entferntesten Spielort unserer Mannschaft und ich hoffe natürlich, dass es möglichst viele Matches werden“, meint der Moskauer Fan Alexej Michailow, der sich um eine komplette Russland-Serie beworben hat.

[Hartmut Hübner/WM-2018.RU]

COMMENTS